> Zurück

SMZ 1 muss sich weiterhin auf 1. Saisonheimsieg gedulden

Mettier Yves 18.06.2017

Am Samstag, 17. Juni 2017 um 10.30 Uhr hiessen die Stadt Zürcher die Gäste aus Nyon willkommen. Das körperintensive Spiel begann sehr ausgeglichen und die Gäste führten nach dem ersten Viertel mit 2:3.

Im zweiten Viertel konnten die Gäste ihren Vorsprung erheblich ausbauen und ihren Sieg in die Wege leiten. Trotz starker Auftritte des Heimteams im dritten und vierten Viertel gelang es ihnen mangels genügender Chancenauswertung nicht mehr die Gäste aus der Romandie zu verunsichern und verloren das Spiel schlussendlich mit 10:18.

Die stark verbesserte Leistung im Vergleich zu den kürzlich ausgetragenen Spielen verschaffte den Spieler jedoch Selbstvertrauen und Mut, welches sie im Abendspiel gegen Lausanne benötigen würden. Für Impressionen der Samstagspiele besuchen Sie unsere Facebook Seite.

www.facebook.com/wbksmz