> Zurück

VERSA

Kiebele Christian 18.05.2012

„VERSA“ bedeutet „Verein zur Verhinderung sexueller Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen im Sport“ und wurde vom Zürcher Stadtverband für Sport initiiert. VERSA möchte sexuelle Ausbeutung im Sport enttabuisieren.  Das Label VERSA  soll den Eltern signalisieren, ob ein Verein den VERSA-Codex nachlebt und alles in der eigenen Kraft stehende unternimmt, um sexuelle Übergriffe im Verein zu verhindern. Die SMZ ist Mitglied bei VERSA.  (->mehr)