> Zurück

SMZ1 - Zug1, 17:11 - Zürich mit einem eindrucksvollen Saisonstart

Böge Timo 28.11.2014

Im ersten Meisterschaftsspiel in der 1. Liga Nord überrollte die Stadtmannschaft Zürich die ehemalige Nati B Mannschaft aus Zug förmlich mit einem eindrucksvollen und in dieser Höhe überraschenden 17:11 Heimsieg und bekräftigte die eigenen Aufstiegsambitionen.

Nach einer 8:0 Führung und einem 9:2 Halbzeitstand kam aber wieder die bekannte Schwäche der Mannschaft durch: die Konzentration ging verloren und es schlichen sich immer mehr technische und spielerische Fehler ein und man verlor tatsächlich das dritte Spielviertel mit 2:3. Der deutliche Kommando von Trainer Heinz Weber in der dritten Viertelpause zeigte seiner Wirkung und es konnte ein am Ende ungefährdeter 17:11 Heimsieg eingefahren werden.

 

Am Montag, den 1.12. bestreitet die SMZ2 ihr Auftaktspiel im HB Oerlikon gegen die Reserve von Aquastar, am 11.12. findet in Zug bereits das Rückspiel für die SMZ1 statt.

 

Ergebnisse und Tabelle:

http://www.meisterschaften-wp.fsn.ch/Spielplan.aspx