> Zurück

Die SMZ1 besiegt SC Horgen3 mit 12:11

Böge Timo 30.01.2015

In einem bis zur Schlussminute spannenden Spiel besiegt die Stadtmannschaft Zürich in der 1. Liga Nord den Gegner aus Horgen mit 12:11. Nach einem starken Auftakt und einer in dieser Höhe doch überraschenden 7:0 Führung im zweiten Viertel erfolgte allerdings der konditionelle und dadurch bedingt der mentale Einbruch bei den Zürchern. Es folgte ein offener Schlagabtausch mit vielen Torszenen auf beiden Seiten doch letztlich konnten die Gäste aus Horgen den Rückstand trotz unglaublicher 1:5 Starfwürfe nicht aufholen und mussten sich mit dem Schlusspfiff geschlagen geben.