> Zurück

Cup: Tristar2 - SMZ1 8:21

Böge Timo 19.02.2015

Im Pokalwettbewerb der schweizer Regionalliga-Mannschaften gewinnt die Stadtmanschaft Zürich das Viertelfinale gegen die Reservemannschaft aus Romanshorn deutlich mit 21.8 im heimischen Hallenbad Oerlikon.

Die Gäste, welche bereits aus Kapazitätsgründen auf das Heimrecht verzichten mussten, traten am Donnerstag Abend nicht mit optimaler Besetzung in Zürich an und hatte der SMZ1 spielerisch nichts entgegenzusetzen. Bester Torschütze bei den Zürchern war erneut Neuzugang Nicola Montalda mit 7 Treffern.