> Zurück

Zürich gewinnt den Regionalliga Pokal Ost !

Böge Timo 04.05.2015

Die Stadtmannschaft Zürich verzeichnet den ersten Erfolg der jüngeren Vereinsgeschichte und gewinnt den Pokal der Regionalliga Mannschaften der Ostschweiz!

In einem bis zur Schlussminute spannenden Finale setzten sich die Zürcher in Dietikon mit 19:13 durch. In einer spielerisch sehr ausgeglichenen und körperbetonten, aber stets fairen Partie konnte die mit nahezu Bestbesetzung angetretene SMZ ihre früh herausgespielte drei Tore Führung über den gesammten Spielverlauf verteidigen und am Ende sogar noch ausbauen.

Die Stadtmannschaft spiel im Rahmen des Final-Four Pokalturniers der Nationalliga Mannschaften am 23. Mai in Kreuzlingen gegen den Gewinner des Regionalliga Pokals West (Sieger der Partie: CN Monthey-Riviera Montreux-Vevey II) um den Titel des Pokalsiegers der Regionalliga Mannschaften Schweiz.