> Zurück

Bericht aus dem Trainingslager des SMZ-Nachwuchs in Filzbach (Kerenzerberg)

Lilja Geitlinger 15.02.2017

Unser 1. Tag im Lager:

Nachdem wir die Zimmer bezogen hatten, gingen wir zum 1. Mal schwimmen. Nach dem lang ersehnten Mittagessen, wurden wir zu Spannungs-und Kraftübungen gezwungen. Wir waren alle froh, als wir wieder ins Wasser durften. Nach dem Abendessen spielten wir mit Ruben und Sebi Burgenvölk. Danach stritten wir um die Duschvorrechte. Zum Schluss spielten wir alle ein Arschlöchle , welches etwas eskalierte. Alle schliefen in ihren Betten, nur Mathis dem krachten die Bretter.