> Zurück

Gesamtbericht aus dem Jugend-Trainingslager in Filzbach

Jugend 28.03.2017

 

Unser 1. Tag im Lager:

Nachdem wir die Zimmer bezogen hatten, gingen wir zum 1. Mal schwimmen. Nach dem lang ersehnten Mittagessen, wurden wir zu Spannungs-und Kraftübungen gezwungen. Wir waren alle froh, als wir wieder ins Wasser durften. Nach dem Abendessen spielten wir mit Ruben und Sebi Burgenvölk. Danach stritten wir um die Duschvorrechte. Zum Schluss spielten wir alle ein Arschlöchle , welches etwas eskalierte. Alle schliefen in ihren Betten, nur Mathis dem krachten die Bretter.

 

Tag 2

Am Morgen standen wir um 7:30 auf und gingen Frühstück essen. Nach dem Frühstück gingen wir in den Theorieraum und haben einen kurzen Clip über die neue 4:2 Aufstellung angeschaut. Als wir diesen zu Ende geschaut hatten, gingen wir schwimmen. Danach hatten wir eine Stunde Pause bis wir dann das Mittagessen konsumierten. Daraufhin gingen wir 3 Stunden spazieren dabei sahen wir ein Iglu, kletterten einen Berg (Hügel) hoch und rutschten diesen wieder runter. Sobald wir wieder im Kerenzerberg waren gingen wir wieder in den Theorieraum und schauten Ausschnitte eines Matches. Wieder gingen wir schwimmen und wieder hatten wir eine Stunde Pause bis zum Abendessen. Um 19:45 fing das Turnen an und um 20:15 endete es. Am Abend haben wir alle noch Spiele gespielt und dannach geschlafen.

 

Tag 3  

Der Tag fing ganz normal an. Zuerst assen wir Fr?hst?ck, danach gingen wir in die Turnhalle. Dort machten wir viel Konditions-/Krafttraining. Wir setzten unsere Muskeln sehr ein. Später gingen wir ins Hallenbad.Dort schwimmten wir ein und übten 4:2. Nach dem Schwimmtrainig gingen wir Mittag essen. Dann hatten wir eine lange Entspannungspause.Als die Endspannnungspause fertig war schauten wir einen Wasserballmatch. Um 15:00 gingen wir ein ganzes trainig nur schwimmen. Nach diesem anstrengenden trainig hatten wir eine 1 Stündige Pause. Danach gab es Abendessen.Zuletzt gingen wir dan noch eine Stunde Wasserball spielen. Als wir wieder in unseren Zimmern Waren schauten wir alle zusammmen einen Film.Wir sahsen zu 10 in einem Bett.??  

 

Tag 4      

Heute morgen sind wir um 7:30 aufgestanden und sind Frühstücken gegangen. Danach hatten wir Wassertraining, da haben wir gepasst, aufs Tor  geschossen und 4:2 Aufstellung geübt. Danach hatten wir hallentraining wo wir einen Postenlauf gemacht haben. Nachdem Mittagessen  sind wir wieder ins Hallenbad gegangen und haben noch einen kleinen Match gemacht. Nach dem tollem Match sind wir in den Theorieraum  und haben uns dort verabschiedet und unser Gepäck genommen und sind nach Hause gefahren. Das ist das Ende vom diesjährigen supertollen Trainingslager.